Weibliche Jugend E – HSG Horst/Kiebitzreihe 14 : 14 (8:8)

Sonntag, 13. März 2016, 13:00 Uhr:

Gerechtes Unentschieden für Büsumer Mädels!

Zwar fehlten mit Mia, Emma und unseren Torhüterin Pia drei wichtige Spielerinnen, aber der Rest zeigte eine bärenstarke Leistung. Auch vom 4:7-Rückstand ließen sich die Büsumer Mädels nicht entmutigen und hatten bereits zur Halbzeit das Spiel ausgeglichen. Aushilfstorhüterin Marleen machte sich immer besser und beim 13:11 war sogar ein Sieg im Bereich des Möglichen. Aber die Gäste holten noch auf und das Unentschieden ging schließlich völlig in Ordnung. Zwar hatten wir mit Annabell, Merle, Janica und Lena gleich vier Torschützen, aber die Gäste sogar sechs, so dass das Spiel als „Niederlage“ gewertet wird. Trotzdem überwogen bei weitem die positiven Aspekte und die Mädels machten einen weiteren Schritt nach vorn.

Marleen, Annabell (11), Merle W. (1), Janica (1), Lena (1), Jona, Merle Sch., Rebecca und Solveigh.