TuRa Meldorf- TSV Büsum Damen 20:24 (10:12)

 

An diesem Wochenende erwarteten uns gleich zwei Auswärtsspiele. Als erstes trafen wir auf die Mädels aus Meldorf. Durch starke Anfangsminuten haben wir schnell ins Spiel gefunden und konnten direkt zeigen, dass wir Lust hatten die zwei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Schnell konnten wir uns ein bisschen absetzen, was vor allem aus dem starken Zusammenhalt der Abwehr resultierte, doch dies sollte nicht von langer Dauer sein. Typischerweise wurden wir in der nächsten Phase nun zu hektisch, machten einige technische Fehler und schossen den gegnerischen Torwart zum Weltmeister, sodass sich das Spiel knapper gestaltete, als es eigentlich hätte sein müssen. Doch auch wir hatten mit Nele Staats eine starke Alternative im Tor, die uns mit einigen wichtigen Paraden im Spiel hielt. Ein Geschoss von Kristel in den linken Knick, eine stabile Abwehr und daraus resultierende ‘einfache‘ Tore sicherten uns letzten Endes den Sieg.