Zusammenfassung

Wir gewinnen gegen Mildstedt II mit 33:17!
Am Samstag hatten wir die Bulls aus Mildstedt zu besuch. Wir mussten leider krankheitsbedingt auf Simon verzichten und so kam Peer zu seinem Debüt bei uns in der Ersten. Zusätzlich hatte Max ein paar kleinere Wehwehchen, weshalb er sich lieber nur auf die Bank setzte.
Wir wollten dieses Spiel unbedingt gewinnen, um unsere minimalen Chancen auf die Meisterschaft aufrecht zu erhalten. Und so starteten wir hochmotiviert in dieses Spiel und dies lohnte sich, denn die Anfangsminuten gehörten uns und wir konnten uns schnell auf 4:0 absetzen. Auch in den folgenden Minuten stand die Abwehr sehr gut, wodurch wir unsere Führung schnell ausbauen konnten. So stand es nach 14 Minuten 7:1 und nach 20 Minuten 10:3. Bis zur Halbzeit konnten wir unsere Führung sogar noch auf 16:6 erhöhen.

Für die zweite Halbzeit nahmen wir uns vor weiterhin konzentriert zu spielen und das Tempo hoch zu halten. Dies gelang uns exzellent und auch unsere Abwehr stand immer noch sehr gut, weshalb wir zwischen den ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit nur ein Gegentor zuließen (24:7). Diese Führung hatte auch bis zum Schluss bestand und so stand am Ende ein 33:17 auf der Anzeigetafel.
Kader: Kruse, Schrader; Max, Tim, Steffen Buck (5), Lorenz (1), Lasse (2), Kent (3), Philip (8/2), Peer (3), Daniel (2), Steffen Boe (2), Budde (1), Jan (6)

Durch diesen Sieg erhalten wir uns die Chance auf die Meisterschaft und hoffen, dass am letzten Spieltag HSG Tarp-Wanderup Männer II und wir uns gegenseitig helfen können!

Details

Datum Zeit League Saison
21/04/2018 19:30 Landesliga 2017/2018

Austragungsort

Mehrzweckhalle Büsum
An der Mühle 9, 25761 Büsum, Deutschland

Ergebnisse

MannschaftTore
1. Herren34
TSV Mildstedt 217